zum Inhalt springen

Structures Phonologiques, prosodiques et morphophonologiques du zandé

Bearbeitung: Germain Landi
Betreuung: PD Helma Pasch

Mit dieser Dissertation wird die erste umfassende Beschreibung der Phonologie und der Tonologie des Zande geliefert. Ein Schwerpunkt ist die Dokumentation der nicht phonologisch bedingten Vokalvarianten, wie sie in verschiedenen Ubangi-Sprachen schon beschrieben wurden. Ein zweiter auf der Analyse der Vokalharmonie.